Der Innere Arzt

20141004_144756

Der Innere Arzt

Oder wenn der Körper sich selbst heilt.

Regeneration ist ein natürliches Bestreben unseres Körpers! Hippokrates wusste schon vor 2000 Jahren: „Die wirksamste Medizin ist die natürlicheHeilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.“ Diesen „inneren Arzt“ zu aktivieren, kann das Ziel Hypnose Therapie sein, die für Gesunde und Kranke gleichermaßen wertvoll ist. Wussten Sie, dass unser Körper viele Medikamente selbst herstellen kann? Denken Sie dabei z.B. einmal an Cortison, ein entzündungshemmendes Hormon, welches der Körper täglich in der Nebennierenrinde produziert. Komplexe Reaktionsketten sorgen täglich unbemerkt in Ihrem Körper für Abwehr von Infektionen, Heilung von Verletzungen und Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Regelsysteme von Blutdruck, Herzschlag, Verdauung und vieles mehr.

Es ist verblüffend, was sich mit Hypnose erreichen lässt. Manchmal reicht es wirklich schon aus, den Körper auf etwas aufmerksam zu machen und eine ganze, teilweise hochkomplexe Reaktionskette des Heilungsvorgangs beginnt.

Ich habe selbst erlebt, dass sich bei einer jungen Frau mit Rückenschmerzen nach einer Hypnose die gesamte Wirbelsäule hörbar aufgerichtet hat!

Doch der innere Arzt ist störanfällig

Besonders Stress und Überlastung des Körpers durch Fehlernährung und Säureüberlastung behindern die Regulationskräfte. Auf diese Weise unterstützt der entspannende Effekt einer Hypnosesitzung Ihre Heilkräfte.

Erfahren Sie, wie es sich anfühlen könnte, wenn Sie sich diese Kräfte nutzbar machen! Über Veranstaltungen wie TranceReisen zur Selbstheilung informiert Sie meine Homepage.

Schreibe einen Kommentar